Die Profis für Krankenfahrten
Nummer eins für Krankenfahrten in Bremen und umzu*


Ob            - Reha
                - Dialyse
                - Chemotherapie
                - Strahlentherapie
                - Krankengymnastik
                - Berufsgenossenschaft
                                                        wir bringen Sie hin.



Krankenfahrten sind nicht nur unser Beruf, wir sehen es
als unsere Berufung, erkrankte Menschen auf dem Weg
durch die Behandlung zu begleiten.

- Infektfreie Fahrer
- Kompetente Ansprechpartner
Gepflegte Fahrzeuge
- Geschulte Fahrer

...sind nur einige unserer Merkmale.


Selbstverständlich sind alle Fahrzeuge als Taxi konzessioniert.



Sie erreichen uns unter: (0421) 38 70 94 54
oder mobil unter: 0174 499 72 77


Warum vertrauen so viele Patienten der Bremer-Taxi IG?

    Weil wir...

  • spezialisiert sind auf Krankenfahrten.

  • Ihnen erstklassige Fahrzeuge und ausgesuchtes Personal bieten.

  • langjährige Erfahrung mit Krankenfahrten haben.

  • Ihnen einen festen Ansprechpartner bieten.

  • für Sie 365 Tage im Jahr erreichbar sind.

  • vertraut sind mit den örtlichen Gegebenheiten.

  • Ihnen den gesamten Ablauf ausführlich erklären.

  • uns auf Wunsch um alle benötigten Verordnungen kümmern.

  • ausschließlich infektfreie Fahrer/-innen einsetzen.

  • Sie auf Wunsch bis in die Praxis begleiten.






Sie erreichen uns unter: (0421) 38 70 94 54
oder mobil unter: 0174 499 72 77


Gerne nehmen wir Ihre Vorbestellung auch per Email entgegen:
Info@Bremer-Taxi.de




Aufgrund stetig steigender Nachfrage im Bereich der
Krankenfahrten, haben wir uns bereits vor über zwanzig
Jahren auf den besonderen Servicebedarf unserer Kunden
eingestellt und seit 2009 ausschließlich auf Krankenfahrten
spezialisiert.

Umfassend geschulte, freundliche Fahrer und gepflegte
Fahrzeuge, sowie kompetente telefonische Ansprechpartner
sind unsere Visitenkarte.

Testen Sie uns, selbstverständlich unverbindlich.


Für nähere Informationen klicken Sie bitte den entsprechenden
Reiter oder setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung. 

Sie erreichen uns unter: (0421) 38 70 94 54
oder mobil unter: 0174 499 72 77
oder per Email unter: Info@Bremer-Taxi.de






Grundsätzliches zu Krankenfahrten mit dem Taxi

Alle Fahrten müssen im Voraus durch Ihre Krankenkasse genehmigt werden.
(Dies ist i. d. R. unbürokratisch möglich, bspw. bei Chemo- oder Strahlentherapie)


Nicht genehmigungspflichtige Ausnahmen: 
- Fahrten zu und von stationären Behandlungen.
 
- Für Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit den Merkzeichen
   aG, H oder Bl und Personen mit der Pflegestufe 2 oder 3.

- Fahrten nach Augenoperationen, die einen stationären Aufenthalt
   ersetzen.

- Fahrten mit Kostenträger Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse.

Es genügt in diesen Fällen die ärztliche Verordnung der Beförderung.


Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da
.
Telefonisch unter: (0421) 38 70 94 54
mobil unter: 0174 499 72 77
oder per Email unter: Info@Bremer-Taxi.de





Wir holen Sie im gesamten Bremer Stadtgebiet ab.

Selbstverständlich sind wir Sie auch gerne im Bremer Umland für Sie da.
Ob aus Delmenhorst, Grasberg, Osterholz-Scharmbeck, Ottersberg,
Weyhe, Ritterhude, Schwanewede, Thedinghausen, Worpswede
Syke, Stuhr, Bassum, Lilienthal, Oyten, Achim, Verden, Ganderkesee
Hambergen usw
wir sind überall für Sie da.








**************************************************************************************************************************
Wir führen ausschließlich nichtqualifizierte Krankentransporte und
keine Liegendtransporte oder qualifizierten Krankentransporte mit
fachlicher medizinischer Betreuung des Patienten durch.
Begriffserklärung: http://de.wikipedia.org/wiki/Patientenfahrdienst
*************************************************************************************************************************

*****************************************************************************************************************************
* Im Bezug auf prozentuellen Anteil aller durchgeführten Fahrten.
*****************************************************************************************************************************